Entwicklung einer Geschäftsstragie

Eine gute Geschäftsidee alleine reicht noch nicht. Es bedarf stets der Entwicklung einer passenden Geschäftsstrategie. Alexander Osterwalder hat ein Modell zur Entwicklung innovativer Geschäfsmodelle erfunden.

Alexander Osterwalder hat ein Modell zur Entwicklung innovativer Geschäftsideen erfunden. Das Management-Tool basiert auf neun Blöcken, sogenannten Canvas, die einzeln bearbeitet werden müssen und die das gesamte Geschäftsmodell beschreiben. Es handelt sich dabei um folgende neun Canvas:

  • Kundensegmente
  • Wertangebot
  • Kanäle
  • Einnahmequellen
  • Kundenbeziehungen
  • Schlüsselaktivitäten
  • Schlüsselpartner
  • Schlüsselressourcen
  • Kostenstruktur

Bei der Entwicklung eines Geschäftsmodelles wird jede dieser neun Canvas einzeln abgearbeitet und definiert.

Zur besseren Visualisierung macht es Sinn die Canvas auf einem Plakat einzuzeichnen, wie auf der nachfolgender Abbildung dargelegt ist und dann Ideen für die einzelnen Canvas mit Post-Its auf das entsprechende Feld zu kleben.

entwicklund_Geschaeftsstrategie.png

Für genaue Erläuterungen zu diesem Management-Modell empfehlen wir Ihnen das Buch „Business Model Generation“ von Alexander Osterwalder.

 

Zur Businessplan-Software