Der Arbeitgeberverband

Ein Arbeitgeberverband ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Unternehmen. Er setzt sich für die tariflichen, gesellschaftlichen und sozialpolitischen Interessen seiner Mitglieder ein. Ein Arbeitgeberverband ist daher mit einer Gewerkschaft für Arbeitgeber vergleichbar.

Welche Vor- und Nachteile die Mitgliedschaft in einem Arbeitgeberverband hat und ob ein Eintritt sinnvoll ist, hängt immer von den individuellen Gegebenheiten des Unternehmens ab.

 

Aufgaben

Die wohl bekannteste Aufgabe eines Arbeitgeberverbandes ist die Verhandlungsführung mit Gewerkschaften über einen Tarifvertrag. Mitglieder des Arbeitgeberverbandes sind grundsätzlich an diesen Tarifvertrag gebunden und müssen ihre Arbeitnehmer nach dem Tarif bezahlen. Diese Bindung betrifft jedoch nicht alle Mitglieder. Es muss vielmehr zwischen zwei Arten von Mitgliedschaften unterschieden werden.

  • Die klassische Mitgliedschaft

Bei einer klassischen Mitgliedschaft sind die Arbeitgeber an den Tarif gebunden und können nicht für den Arbeitnehmer nachteilig von diesem abweichen.

  • Die OT-Mitgliedschaft

Die OT-Mitgliedschaft ist eine Mitgliedschaft ohne Tarifbindung. Das bedeutet, dass der Arbeitgeber zwar Mitglied des Arbeitgebervereins ist, dieses jedoch keine Tarifbindung nach sich zieht.

 

Daneben bieten Arbeitgeberverbände ein großes Spektrum weiterer Leistungen, wie der Beratung von Mitgliedern in unternehmensrelevanten Fragen und der gerichtlichen Vertretung, an. Über das genaue Leistungsangebot informieren Sie sich am besten vor Eintritt bei einem für Ihr Unternehmen zuständigen Arbeitgeberverband.

Eine einheitliche Aussage über die Beitragshöhe lässt sich nicht treffen, da die Arbeitgeberverbände die Höhe von unterschiedlichen Bemessungsgrundlagen wie der Lohn- und Gehaltssumme abhängig machen. Sollten Sie die Mitgliedschaft in einem Arbeitgeberverband in Erwägung ziehen, informieren Sie sich vorab über die Beitragshöhe, vergleichen Sie verschiedene Verbände und wägen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft gegen die anfallenden Kosten sorgfältig ab.